yolo

Die 5 unnötigsten Todesfälle, die so DUMM sind, dass ich mich nur aufregen könnte ._. TEIL 1

Hallo.

1-jähriges kind tötet eigene schwester

Es gibt schon Zufälle. Es gibt schon dumme Zufälle. Aber das?

Wie viel Unglück muss man denn bitte haben, um in der Statistik der dümmsten Tode aufgeführt zu sein? Ich hab hier mal einige für euch rausgesucht, die mir irgendwie so ironisch schienen, dass sie schon (fast) wieder lustig sind…Oh mann, sag ich da nur 😀

(mehr …)

Advertisements

Unnötige philosophische Sprüche auf Facebook, Twitter etc.

Hallo.

Philosophische Sprüche über das Leben

Der typische Klassiker aller philosophischen Sprüche.

Ihr kennt es doch auch: ihr scrollt bei der Facebook-/Twitterapp runter und seht dann irgendjemand Famegeilen, der/die ein Foto von sich drin hat, wo er/sie eine ernste Pose macht und dann steht im oder unter dem Bild irgendein dummer philosophischer Spruch, der keinen Sinn ergibt oder einfach nur so offensichtlich ist, dass er schon grenzwertig intelligent ist.

(mehr …)

Aufreger über das deutsche Schulsystem -.-

Hallo.

Lehrer sind in Schulen. Schulen sind scheiße. Lehrer sind scheiße.

Deutsche Schulen werden immer fairer. NOT. (c) aufregerblog

Ich hab ja, wie der gute Leser bestimmt weiß, schon viele Aufreger über Schule und Lehrer geschrieben. Doch das ganze deutsche Schulsystem im Gesamten ist, meiner Meinung nach, nicht sehr gut.

(mehr …)

Über Lehrer, die nie wissen, wann Ferien sind…

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Wir in Rheinland-Pfalz haben noch keine Ferien, aber für die letzten zwei Wochen denken sich die Lehrer: „Och mach isch ma noch 3 Noten, nä„. Und das sagt fast jeder Lehrer zurzeit.

(mehr …)

Das Essen in der Cafeteria

Hallo allerseits!

[BILDUPDATE FOLGT]

Nach sechs unglaublich langen Schulstunden freut sich jeder Schüler (oder auch Lehrer) auf eine verdiente Mittagspause mit leckerem Essen, das man sich in der Schulcafeteria für ein paar Euros kaufen kann. Doch kaum hat man sich sein gewünschtes Mittagessen gekauft, da bereut man es auch schon, denn was dann vor einem liegt, ist nicht das, was man seinen Augen oder gar Geschmacksnerven antun möchte…

(mehr …)