Zu viel/zu wenig Schlaf schädlich? Schlafrhythmus voll FAIL?! #knowledgeispower

Hallo.

richtig schlafen tutorial

Wie kriege ich den Schlafrhythmus wieder in Ordnung? Diese und weitere Fragen werde ich folgend nicht beantworten! 🙂

Wie grausam kann es sein, dass man verschläft oder zu wenig schläft, weil man geweckt wird? Wäre es da nicht besser, überhaupt keinen Schlaf zu brauchen?

Wie lang ist es nötig, am Tag zu schlafen? Wie oft hört man diese Frage und die Antwort ist recht simpel. Solange man nicht bi- oder polyphasisch schläft, braucht der Körper 7-8h. Kürzer oder länger zu schlafen verkürzt anscheinend nachweislich die Lebenszeit, also sollte man dies auf Dauer vermeiden.

Wozu ist Schlafen überhaupt gut?

Jo. Das frag ich mich auch…Naja. Toll ist es zumindest nicht. Wessen Lebewesen haben wir überhaupt diesen unnötigen Prozess zu verdanken? Ich mein ja, die Einzeller haben doch früher auch nicht geschlafen, also warum wir? Aber man muss es so sehen: es gibt zwar die ein oder anderen „klitzekleinen“ Nachteile (wir Menschen verlieren 1/3 unserer aktiven Lebenszeit durch Schlaf, sind angreifbar etc.) – okay, so klein nun auch wieder nicht. Vielleicht finden wir Menschen es ja gut, wenn man bedenkt, dass sich alles regeneriert und man sich von einem harten Tag erholt. Außerdem gibt es viele andere Prozesse („Daten“ vom Tag durch Träume verarbeiten, Funktionen des Körpers checken, …), die während des Schlafens ablaufen.

Was mich nur daran aufregt, …

ist, dass man immer vom Schlafrhythmus abhängig ist. Wenn ich eine Lan-Party mache und dann mal eine Nacht durchmache, will ich nicht den ganzen Tag das Gefühl haben, gleich einzupennen, sondern einfach normal denken können. Wie oft ist es bitte so, dass mal nach einer „Party“-Nacht nichts mehr geht? Das liegt nur an dem Schlaf -.-

Oder wenn der Schlafrhythmus mal wieder so im Ar*** ist, dass man um 15:00 Uhr schlafen geht, dann um 18.00 Uhr aufwacht und bis um 6:00 Uhr morgens hellwach ist. Sowas NERVT. Besonders in den Ferien ist das richtig schlimm, da man ja praktisch immer um die Zeit aufsteht und schlafen geht. Ein eingebauter Wecker im Kopf würde da echt mal helfen. Also wirklich, hat die Evolution nicht schon damals mal an die armen Business-Idioten gedacht, die von Termin zu Termin hetzen und immer pünktlich sein müssen?

Natürlich wäre da kein Schlaf eine Lösung. Man hätte mehr vom Tag, sogar ganze 7-8h (im Normalfall), also sozusagen auch ein längeres Leben, da man mehr von der Lebenszeit aktiv erlebt. Außerdem könnte man dauerhaft zocken, was die Zocker von euch interessieren sollte. Ich bin dafür, dass wir das mit einer Petition durchsetzen. Jemand dabei? Ab in die Kommentare! 😀

PS: Ja, der letzte Abschnitt ist ironisch 😛

PSS: Merke grad, dass das voll der Wissensbeitrag ist…lol – also habe ich jetzt beschlossen, unter dem Hashtag „knowledge is power“ = #knowledgeispower manchmal ein bisschen Wissen in meinen Beiträgen zu liefern 😉

___

Diese Beiträge könnten euch ebenfalls interessieren:

Aufreger überwinden: Sorglos durch die Ferien kommen#

Internetseiten, die mich aufregen 😀

Sonntage sind unnötig – Ich will zwei Samstage!

Advertisements

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s