Aufreger über das deutsche Schulsystem -.-

Hallo.

Lehrer sind in Schulen. Schulen sind scheiße. Lehrer sind scheiße.

Deutsche Schulen werden immer fairer. NOT. (c) aufregerblog

Ich hab ja, wie der gute Leser bestimmt weiß, schon viele Aufreger über Schule und Lehrer geschrieben. Doch das ganze deutsche Schulsystem im Gesamten ist, meiner Meinung nach, nicht sehr gut.

Fangen wir ganz am Anfang an. 06.00 Uhr. Aufstehen. Yeah! Der gute Schüler ist jetzt schon so fit wie ein Turnschuh. Tja, schade, dass 99% keiner dieser „guten“ Schüler ist (damit sind nicht die Noten gemeint). Man kommt voll müde in die Schule, schafft gar nichts und dann wundern sich alle, warum Deutschlands Schulen so schlecht abschneiden? Jo.
Klar, kann ich es verstehen, dass in der Arbeitswelt solche Arbeitszeiten auch normal sind und man sich schon jetzt an diese gewöhnen sollte. Doch kann man das nicht auch anders machen? Ich meine, es gäbe irgendeine Schule (ich glaub Schweden oder Skandinavien oder so), bei der die Schüler erst um 9 oder so in die Schule gehen müssen. Laut Schulranking belegen sie, soweit ich weiß, den 1. Platz oder einen, der ziemlich weit oben ist. Dort scheint es doch auch kein Problem zu sein?

Dann zu den Lehrern und zu den Noten. Ich find es richtig gut, dass man in Deutschland „erst“ in der 3. Klasse Noten bekommt, wodurch das Kind nicht direkt unter Druck gerät. Doch sobald das ganze Notengeben mal anfängt, ist von Objektivität der Lehrer nichts zu sehen. Mal wird man glücklicherweise zu gut bewertet, im Normalfall ist aber natürlich das Gegenteil der Fall. Das wär ja skandalös, wenn man für Fleiß und Arbeit gute Noten kriegen würde – LOL ich bitte euch. -.- Die Lehrer haben alle ihre Lieblinge und es läuft NICHTS objektiv ab.
Naja. über die Lehrer hab ich mich ja schon mal aufgeregt. Es gibt sooooo viele Arten von Lehrer, aber es gibt keine Kategorie mit dem Namen „bessere Lehrer als der Durchschnitt„.

Und was ist mit den Schülern? Ja, ich weiß, dafür kann das System nichts, aber wenn das noch dazu kommt, ist das System noch schlimmer als sonst. Immer überall solche komischen YOLO/Swagger Stylaz, die sich überall cool fühlen und in der 5. schon Energy-Drinks trinken….oooooooh wie cool :O

Dann noch der Fakt, dass es z.B. in NRW 12 und in Rheinland-Pfalz 13 Klassen gibt. Logik? Entweder alles einheitlich mit 13 oder mit 12 Klassen. Ich wär ja für 13 Klassen, da es viel chilliger und cooler abläuft als bei nur 12, aber naja. Alle sagen immer, alles wird einheitlich auf 12 Klassen umgestellt, aber bis jetzt ist noch nicht viel passiert. Trotzdem ist das Abi hier anspruchsvoller als in 12-Klassen-Bundesländern, da man hier mehr in die Tiefe geht, etc., trotzdem werden unsere Abi-Zeugnisse genauso gewertet wie die von 12er-Abiturienten. Ist ja überhaupt nicht unfair oder so, neee… -.- Dann ist das noch voll der Stress.

Fazit:
Wenn wir das Schulsystem in Deutschland beheben, beheben wir damit auch die ganze Gesellschaft und die ganze Bildungspolitik. Doch keiner will dies sehen. Für die, die Entscheidungen treffen (die schon gefühlt 100 Jahre nicht mehr in die Schule gegangen sind), zählt anscheinend nur der Umsatz und, dass es so scheint, als wäre das Schulsystem toll, obwohl dies nicht der Fall ist.

Naja, ich will mich nicht beklagen. Zumindest ist es hier besser als in Afrika.

Advertisements

Ein Kommentar

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s