„Kostenlose“ Spieleapps, die nachher doch Geld verlangen…

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Ihr kennt’s doch auch. Ihr schaut nach neuen Spielen und voilà! Eins gefunden…und sogar kostenlos. Ihr ladet’s runter und fangt das Spiel an. Scheint, Spaß zu machen. Doch irgendwann werden die Levels oder Stages einfach so schwer und DA kommt uns das Spiel „entgegen“. Wir müssen einfach nur bezahlen, um uns wiederzubeleben oder sonst was, damit wir das Level schaffen.

Temple Run 2

[BILDUPDATE FOLGT]

Und das nicht zu wenig. Meistens beginnt das Weiterleveln mit 79ct oder mehr, manchmal wird für ganz tolle Upgrades sogar 1,99€ gefordert. Im Bild sieht man jetzt Usain Bolt, der als nette Idee in das Spiel „Temple Run 2“ eingefügt wurde. Joa ganz nett. Früher gab’s den, glaub ich, für knapp einen Euro. Mittlerweile liegt der Preis bei 75ct. Mmh…ob das so gerechtfertig ist? Ich mein, 75ct klingt nicht viel, aber wenn man bedenkt, dass man für 14 ct mehr eine volle wertige kostenpflichtige App erhält ist das schon etwas überteuert. Zum Glück ist Temple Run nicht so geldgierig, denn man kann da locker auch ohne Echtgeld seine Ziele erreichen.

Subway Surfers

[BILDUPDATE FOLGT]

Anders ist es bei z.B. Subway Surfers. Eigentlich ein ziemlich gutes Spiel, wenn da nicht diese kostspieligen Boards und Charakters wären. Für normale Charakter gibt man schon mindestens 20k aus, der höchste Charakter liegt bei 980k. Zwar kann man aus diesen hochgepriesenen Boxen weit mehr als 980k gewinnen, jedoch ist die Chance so niedrig, dass es einfach nie passieren wird 🙂 Ich spiele Subway Surfers schon sehr lange und ich hatte noch nie die Ehre, so eine Kiste zu finden. (Frage: Habt ihr die schon mal gefunden?).

Candy Crush

[BILDUPDATE FOLGT]

Candy Crush ist noch schlimmer. Man muss für zusätzliche Züge Echtgeld bezahlen….wtf? Echt jetzt? Für sowas sollte man ingame Geld benutzen dürfen und nicht noch das echte Geld hinblättern. Ich glaub auch, das ist nicht grad wenig, was man da ausgibt. Ich hab Candy Crush ja leider nicht, da ich es schon sowieso abgrundtief hasse, aber je mehr ich davon höre, desto mehr hasse ich es 🙂

Diverse RPGs und Adventures
Die schlimmsten Spiele jedoch sind solche RPGs oder solche Adventure apps. Bei den RPGs läuft erst mal alles gut. Es kommt zwar immer nervige Werbung, aber das kann man wegstecken. Irgendwann kommt der Punkt, wo plötzlich richtig starke Monster auftauchen und da bist du mit deiner billigen Standard-Waffe ganz schön aufgeschmissen. Im ingame Shop kannst du dir nur Müll holen. Und DA kann man dann plötzlich…rein ZUFÄLLIG natürlich, die Items für Echtgeld verbessern. Mmh…als ob die Spielemacher das geplant hätten 😀 Bei diesen Apps herrscht definitiv ein Zwang, Echtgeld auszugeben und das ist so schlimm, dass es verboten sein sollte. Warum können diese Kackspiele nicht einfach direkt was kosten? Dann müsste man nicht ingame auf sowas zurückgreifen und massig Spieler verlieren. Aber ich seh schon, die Konzerne heutzutage sind echt „schlau“.

Empfehlungen
Bei den Adventure games ist das dasselbe. Ich empfehle bei den Adventure games Badland (AppleversionAndroidversion), schade, dass es für apple kostet. Aber das ist ein Spiel, dass ich wirklich Leuten empfehlen würde. Wenig Werbung und viel Spielspaß. Von den RPGs kann ich leider nichts empfehlen, da alle auf dieses Geldgier-Prinzip aufbauen. Candy Crush empfehle ich, wie immer, nicht, da es einfach nervig ist und ich das Spielprinzip nicht so toll finde (Artikel lesen: Worum geht es in Candycrush?) Temple Run 2 (AndroidversionAppleversion) und Subway Surfers (AndroidversionAppleversion) sind ganz schöne Spiele für Zwischendurch. Da würde ich ein Go geben, denn beide Spiele machen Spaß und bieten viel für kein Geld. Zwar kann man da Echtgeld bezahlen, muss es aber nicht.

Advertisements

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s