Alles hängt vom Lehrer ab

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Die Leuten glauben einem ja nie, wenn man sagt, dass die Leistungen nicht von einem selbst abhängen, sondern vom eigenen Lehrer. Vielleicht stimmt das auch, aber dann nur zum Teil. Ich würde sagen, etwa 80% hängen davon ab, ob der Lehrer einen mag oder nicht. Die anderen 20% kann man dann auch in die Tonne kloppen. Ich persönlich kenne dutzende Fälle, bei denen der Lehrer einen mag und der Schüler deshalb viel bessere Noten bekommt. Wieso können die Lehrer nicht objektiv sein?

Klar, es sind auch nur Menschen. Und da das nur Menschen sind, machen sie sich automatisch einen subjektiven Eindruck. Aber ein möglichst objektiver Eindruck kann doch nicht so weit von der Schülermeinung weg sein? Ich hab hier Leute, die machen nichts und kriegen 1en. Ich hab auch Leute hier, die machen voll viel und kriegen voll die Schei*noten. Kann das sein?

In Geschichte zum Beispiel werde ich absolut unterbewertet (natürlich meiner Meinung nach). Andere sagen, ich hätte 15 pkt oder so verdient (natürlich nicht die Neider) und ich finde das, ich will jetzt nicht so abgehoben klingen, aber ich finde das auch. Ich mache so viel und das kann man mal anerkennen. Vielleicht überschätze ich mich da auch nur richtig krass und es ist auch gerechtfertigt. Aber verglichen mit anderen (man vergleicht sich ja immer selbst mit anderen) ist es halt so, dass ich besser mitarbeite….Und das geht nicht in meinen Schädel rein…WIE geht das bitte?

Ich würde auch viele besser bewerten als Lehrer es tun, weil sie einfach tausend mal mehr sagen, als andere oder als ich, der ja eine bessere Note hat,…

…aber eins ist Fakt: Beschweren bringt irgendwie GAR NIX. Ich würde mich so oft beschweren und die anderen Schüler genauso, weil unsere Lehrer irgendwie fast alle schei*e sind, sorry, das jetzt so zu sagen. Aber von 10 Lehrern sind 2 gut…Zumindest für mich. Für andere sind die 2 jetzt sau schlecht. Das hängt immer von der Sympathie ab. Aber Beschweren bringt wirklich gar nix. Ich hab mich jetzt bestimmt 3 oder 4x beschwert und was hat’s gebracht? Die Lehrer ziehen sich irgendwelche sinnlosen und nicht nachvollziehbare Argumente aus’m Ärmel und man kann als „Nur-Schüler“ nichts dagegen sagen. WTF sag ich nur. Das ist doch voll die Schei*e, wenn man so unfair bewertet wird oder wie seht ihr das?

Ich finde es deshalb ganz gut, wenn man mal vor einer Epo-Note so ein Zettel machen kann (und jeder macht einen) und dann geben sie das dem Lehrer und der Lehrer schaut sich das an und berücksichtigt alles. Das macht zum Beispiel einer der 2 guten Lehrer. Der andere benotet erst mal und fragt dann, wer Einspruch für ANDERE Leute, nicht für sich selbst, erheben will und dann geht der Lehrer meistens sogar mehrere Punkte nach oben. DAT wär was Gutes, aber nicht so ein subjektives Benoten, wie es zum Beispiel in Geschichte ist oder so.

Vorfall: Heute hab ich meine Epo-Note bekommen. In der letzten Stunde vor den Ferien hat die mir noch gesagt, ich würde eine 2+ bekommen, wenn ich weiter so mache. Seitdem hatten wir halt Ferien und heute wieder das erste Mal Geschichte. Mit der Benotung direkt. Ich denk so: „Ach, ich hab die 2+ sicher, ich brauch jetzt nicht mehr Zittern“. Aber WAS geht da ab? Die geht rum, kommt zu mir und sagt mir, ich hätte eine 2-! Was soll der Mist? Ich will mich jetzt auch nicht beschweren, weil ich sonst vielleicht einen schlechten Eindruck mache (hab mich schon mehrmals beschwert bei der), deshalb rege ich mich auch HIER so auf, aber sowas geht doch nicht?! Das ist doch voll der Skandal! -.-“

Ich glaube einfach, je öfter man sich beschwert, desto mehr unten durch ist man bei dem Lehrer. Anstatt einen besser zu bewerten, bewertet man ihn noch schlechter, als sowieso schon. Und die Argumente, die die Lehrer nachher bringen, sind sowieso das Geilste.
„Du hast zwar am Anfang gut mitgemacht, aber dann wurdest du immer stiller…“
leck mich ma am popo. ich hab immer gut mitgemacht und war nie still…was soll das?
denkt man sich da nur…

Habt ihr ähnliche „geile“ Erfahrungen mit Lehrern gemacht? Da ich sie nur zu oft gemacht habe, würde es mich mal interessieren, wie es an anderen Schulen so läuft. Haut’s mal unten in die Kommentare rein, ich werde sie dann lesen und, wenn möglich, antworten.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Hallo Aufreger,
    bin ein super großer Fan, aber… hast du es mal mit mehr Anstrengung in der Schule probiert, ich meine du bist sicher so einer, der jetzt gerade mit seinem Kumpel im Info-Raum der Schule sitzt und deinen Blog liest, anstatt deinen Vortrag über den ka…. Europarat oder so zu machen.
    Ich meine mit ein bisschen mehr Anstrengung hättest du es sicher geschafft deine 2+ zu bekommen aber diese beschi***** Lehrer haben sicher einen Grund gehabt dir so schlechte Noten zu geben.
    Wahscheinlich bist du einfach dumm 😀
    LG
    der der sich über Aufreger aufregt
    PS Like:D

    1. Da könntest du Recht haben…aber ich glaube die Gründe, die Lehrer heute haben sind meistens schon fast lächerlich, um es vorsichtig auszudrücken…
      by the way: ein Fan und doch ein Hater, nette Kombi 🙂

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s