Kinomitschnitte auf Videostreamportalen

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Jeder kennt es und jeder macht es irgendwie. Im Internet streamen. Die meisten streamen wohl Filme, aber es gibt auch Serienliebhaber, die im Internet auf kinox oder kinokiste gerne mal eine oder mehrere Folgen gucken.

Ich für meinen Teil finde das Streamen an sich ziemlich gut, da es kostenlos ist etc., natürlich ist das nicht so ganz legal, vollständige Kinofilme oder so anzuschauen, ohne dafür zu bezahlen. Dafür sind sie einfach nicht gemacht worden. Aber lol? Ich wette, IHR habt ebenso mal illegal Musik gedownloadet oder auch mal Filme/Serien gestreamt. Insofern finde ich es gar nicht soooo krass schlimm, wenn irgendwas gestreamt wird.

Aber was mich hier immer aufregt, ist folgendes Szenario: WTF! Kinomitschnitte? Ernsthaft? Das ist einfach doof!…Ich würde einen Film niemals als Kinomitschnitt gucken, die meisten sind nämlich einfach sau schlecht gedreht und man hört ständig irgendein Lachen im Hintergrund. Wer guckt sich denn so eine Kacke an?! Wenn man nichts hören würde und nicht ständig mit der Kamera gewackelt wird, dann wär es ja NOCH okay, aber so? Vor allem macht das den Film einfach nicht mehr sehenswert. Der Film, der mal in 3D im Kino lief und wirklich gutes 3D lieferte, wird hier erstens in schlechter Qualität verunstaltet, wodurch das 3D und die hohe Auflösung nutzlos werden und dann noch soundtechnisch das Schlimmste ist, was man sich je antun musste (neben dem Gekrächze aus DSDS).

Vielleicht rege ich mich hier zu viel über so ein eher unwichtiges Thema auf, aber meiner Meinung nach ist es echt wichtig und man muss mal darauf aufmerksam machen. Immer wieder sieht man diese Streams und denkt sich: „Toll, bei sowas warte ich lieber noch ein bisschen“. Das kann’s doch nicht sein, oder? An alle Kinomitschnitte-Macher (die es schlecht machen), kauft euch mal eine bessere Kamera und geht erst ins Kino, wenn nur IHR drin sitzt, anstatt es nur für Klicks zu machen. Denn Klicks sind nicht alles, Freunde.

Also meinetwegen kann man solchen Leute gerne mal eine Strafe geben. Nur, um „Erster“ zu sein, nehmen die Leute die Sachen auf, um Klicks zu kriegen, aber sobald man bewerten kann, bringt es nichts mehr. Denn dann sind die Streams sinnlos. Keiner guckt sich Sachen mit 1/10 Sternen an, nicht nur beim Streamen.

Wie steht ihr dazu? Habt ihr auch solche Erfahrungen und würdet ihr mir zustimmen? Ab in die Kommentare damit!

Advertisements

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s