Rüpelrapper, Gangsterrapper, Knastrapper (Bushido, Kollegah, Farid Bang, etc.)

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Ja…zu dem Thema wollte ich mich auch mal äußern und mmh…ich mag Rap eigentlich schon, zumindest manchmal, wenn ich Lust habe, es zu hören. Ich bin jetzt kein Super-Ultra-Mega-Fanshirt-Käufer-Fan, aber ich kenne immerhin viele Lieder von den Künstlern. Natürlich machen Bild und Co. die Rapper fertig, weil sie ja ein Rüpel- und Gangsterimage haben. Aber wieso eigentlich?

„Seriöse“ Zeitschriften legen das so fest: verachtender Text + breit-gebauter Körper + über Drogen rappen = tataaaa! Fertig ist unser Vorbild-Knasti, der natürlich allen Klichés entspricht. Aber dem ist einfach nicht so.

Klar, ihre Texte sind natürlich gegen so manche Personen, aber trotzdem ist das nur als DEFINITIV klar aufzufassender Joke erkenntlich. Ohne Stilmittel wie Übertreibung, etc. würden sie definitiv nicht so viel Aufmerksamkeit für ihre Arbeit bekommen, denn wer hat zum Beispiel Lust, einen langweiligen Text über Kühe zu hören, die gemolken werden? Langweilig -.- Dazu kommt auch, dass die Texte nicht alle immer nur über Drogen und so sind…Da steckt in manchen Sachen auch echt Gefühl und das lassen die Medien ganz außer Acht. Von den Raptechniken kann sich so mancher RTL-Lieblingsrapper auch was abschneiden, denn was diese Rapper lyrisch abliefern, ist meistens oberste Spitzenklasse. Da können andere mit ihrem Hartz-4 Rap, der eigentlich nur auf den Ohrwurm-Refrain aus ist, leider nicht gegen ankommen.

Was mich insgesamt am meisten aufregt,  sind diese [hier passende Beleidigung einfügen] Medien wie einige Privatsender und „hochrenommierte“ Zeitungen (alles dasselbe übrigens), die nicht imstande sind, mal einen anständigen, nicht von Vorurteilen bestückten Bericht zu erstatten.

Vielleicht gibt es ein paar Kinder, die durch den Rap von Bushido oder so (weil sie zu dumm waren und den Text einfach nicht kapiert haben) auf die falsche Bahn gekommen sind. Aber wie viele Kinder durch Medien auf die schiefe Bahn gekommen sind, will ich gar nicht zählen. Da diverse Privatsender immer noch am stärksten unter den Sendern ist, und da die ganzen herzergreifenden Erfolgsstories eher mehr, statt weniger werden, werden wohl neben den noch viele Kinder mitmachen, was ich nicht unterstützen kann. Oh mann…jetzt hab ich mich schon wieder die Medien aufgeregt…

Seid ihr Fan von Kollegah/Farid Bang oder anderen Rappern? Nervt euch auch immer dieses Schlechtmachen durch die Medien? (z.B. Bushido Hate durch Medien) Schreibt’s doch mal unten in die Kommentare, würde mich mal echt interessieren.

Advertisements

Ein Kommentar

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s