Getränke servieren/“Kellnern“ bei Großveranstaltung – Meine Erlebnisse

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Joa. War am Wochenende heftig unterwegs. Einen bechern. Ne Spaß. Ich musste da für den Abiball Getränke servieren…Cool, oder?

Ich muss noch was dazu sagen. Bei uns an der Schule ist es so, dass die MSS 11 bei der Abiabschlussfeier hilft und Sektempfang übernimmt und die MSS 12 beim Abiball so gut wie alles übernimmt. Und wie es der Zufall so wollte, war nur noch beim Getränke-Servieren ein Platz frei und so meldete ich mich freiwillig, in dem Glauben, das sei easy und locker.

Ich ging also zum Abiball, ich musste natürlich fahren, deshalb trank ich nur wenig Alkohol (bin noch in der Probezeit). Deshalb war ich nüchtern. Und nüchtern kommt einem ja alles bekanntlich noch schlimmer vor, aber diesmal war es sogar so. Wie gesagt, ich feier ein bisschen. Dann, nach 1h fängt meine Schicht an. Wie lange? 2h. OKAY. Wenn man das professionell macht, ist das bestimmt angemessen, aber dafür, dass wir NIX für die Arbeit kriegen, sind 2h-Schichten schon echt ein bisschen viel.

Natürlich war die Kleiderordnung auch da: weißes Hemd und schwarze Hose. Hatte keine schwarze Hose (wer hat schon eine schwarze Hose?) und Hemd hatte ich zum Glück noch. Einfach dunkelblaue Jeans angezogen, passt.

Ich hab dann 20 Bons gekriegt und damit war dann das Bezahlsystem perfekt. 1 Bon = 2€. Leute bestellen was. Ich nehm die Bestellung auf und geh zur Theke, zahle mit MEINEN Bons die Getränke ab. Geh zu den Leuten hin und die zahlen dann mit ihren Bons zurück. Somit kommt man am Schluss hoffentlich auf 20 Bons.

Tja falsch gedacht. Denn wenn vor dem, während dem oder nach dem Weg irgendwas passiert, ist es natürlich deine Schuld. Und der Kunde hat ja immer Recht. Das erklär ich dir mal an zwei Vorfällen an diesem Abend.

1. Eine Frau wollte Weißwein haben, sprach mich auch darauf an. Gut. Ich denke so, dass der Wein umsonst ist (wurde mir vorher so gesagt), hole den Wein, gebe ihn der Frau und serviere weiter. Plötzlich, als ich die nächste Bestellung aufnehm und zur Theke geh, sagt dann die Frau an der Theke, dass ich die 8 Bons nicht bezahlt hab. Ich so: „wtf? War das nicht kostenlos?“ Die so: „Ne…nur die ersten Weinflaschen, die schon sowieso auf dem Tisch stehen“…WTF. Vorher wurd mir noch was anderes gesagt. Und da ich keinen schlechten Eindruck machen wollte, habe ich die Bons bezahlt (ich wusste, dass noch eine Abiturientin zu viele Bons hatte, die 8 Bons hat sie mir dann zum Glück geliehen, DANKE). Und als ich zurück zur Frau geh, sagt die, dass sie das nicht bezahlen will, da ich ihr gesagt habe, dass es kostenlos sei. Toll. Schön. Jetzt hab ich irgendeiner dahergelaufenen *Piepton einfügen* einen Wein ausgegeben und die 16 € für die Bons seh ich nie wieder.

2. Ein Mädchen meldet sich, ich komm zu ihr. „Was wollen Sie trinken?“, frage ich so. „5x Cola bitte“. Ich denk mir schon so, da kann was nicht stimmen. Da sitzen nur 2 und die will 5x Cola. Mmh…vielleicht kommen ja noch die anderen, die auf dem Klo sind oder so. Also frage ich noch 2x. „Wirklich 5x Cola?“ „Ja, 5x Cola bitte“. Okay. Ich komm zur Theke, hole 5x Cola und geh wieder zu ihr. Dann plötzlich so: „Wie 5x Cola? Ich wollte 1x Kölsch Cola“. Ich denk so: „OMG, ist die Alte behindert oder so?“ aber sage dann natürlich, nett wie ich bin: „Aber Sie hatten doch 5x Cola bestellt?“. Die lacht nur so und sagt „Ne, nur 1x Kölsch Cola“. Also ging ich zu der Theke und gebe alle 5x Cola zurück. Und wer das selbst macht, weiß, wie schwer nur 5 Getränke auf dem Tablett sind. Zum Glück haben mir die Leute von der Theke noch die Bons zurückgegeben, sonst wär ich echt ausgeflippt.

Kann natürlich sein, dass ich mich bei beiden Sachen verhört habe oder so, also der Fehler muss nicht unbedingt bei denen liegen. Aber wenn ich schon so oft nachfrage und immer noch dasselbe höre, kann ich doch davon ausgehen, dass die Leute das meinen. Ich weiß nicht, wie du das siehst, aber meine Meinung zum Kellnern/Getränke servieren: worst job ever.

Kennt ihr sowas in ähnlichen Situation oder arbeitet ihr sogar als Kellner? Teilt mir mal eure Erfahrungen mit, ich würde mich mal freuen, auch andere Erfahrungsberichte zu lesen.

Advertisements

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s