Rentner gönnen sich ’n Benz – Alltag der deutschen Rentner

Hallo.

[BILDUPDATE FOLGT]

Wir sehen sie alle. Opas, Omas. Auf den Straßen, zu Hause, wie sie euch eiskalt aus dem Fenster heraus beobachten, während ihr vorbei geht. Rentner, so weit das Auge reicht. Manchmal grüßen sie einen ganz nett, während sie die Sonne genießen, manchmal fragen sie einen, wie es ihm geht und manchmal geben sie euch die Post, wenn ihr zur Zeit nicht da wart, als sie ankam.

Aber WAS machen sie denn so, unsere lieben Omas und Opas? Ich hab mal versucht, einen Wochenplan für den 08/15 Rentner zu erstellen:

tabelle

Jaja, der Rentner. 08/15 natürlich. Immer mit ’nem fetten Benz unterwegs, den sie sich mal gegönnt haben (natürlich nur das Neueste vom Neuesten). Aber Moment: Wie können sich Rentner so ein Auto leisten? Können sie überhaupt das Benzin bezahlen?

Also ich weiß, wie es abgeht. Kein Auto spaltet die Leute so sehr wie der Mercedes. Einerseits hat er einen Ruf als Gangsterwagen, man sieht ihn z.B. oft in Rapmusikvideos, andererseits wird anscheinend kein Auto so lahm als Rentner gefahren, ohne das Potenzial von ihm auszunutzen, wie der Mercedes. Also ist er ein zweischneidiges Schwert. Cool aber doch altmodisch. Widersprüchlich irgendwie. Das macht mich übrigens voll traurig, wenn ich mit meinem Nicht-Mercedes hinter einem Benzer fahr, der nur 30 fährt in einer 50er Zone, wo man ja eigentlich 60 fahren kann…

Fakt ist: Rentner haben wahrscheinlich ihr ganzes Leben darauf hingearbeitet, mal irgendwann als 60-jähriger durch die Gegend zu fahren. Und zwar so schick wie möglich! So bleibt man „Gangster“ und jung noch dazu.

Zum Rest des Wochenplans brauche ich, denke ich mal, nichts zu sagen. Erklärt sich ja hoffentlich von selbst, dass ü60 Leute auch mal Spaß haben wollen, Leute kennen wollen. Erste Liebe etc.

Kennt ihr ähnliche Opas mit Benz? Wie sind eure Opas so? Schreibt’s doch mal in die Kommis.

Advertisements

Deinen Senf dazu geben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s